Exklusiv bei Schleppfischen.ch: Die genialen Swimbaits aus Österreich

Nach langer Testphase und mehrmaligen Optimierungen kommen die Swimbaits aus Österreich in die Schweiz. Die Köder sind aus ungiftigen Materialien gefertigt, frei von PVC, Blei und toxischen Weichmachern. Das unglaublich attraktive Design, die tollen Farben und der geniale Lauf machen diesen Köder zu einer Fangmaschine.

 

Neben diesen Trümpfen hat sich die innovative Firma Mard Reap auch auf die Fahne geschrieben diese Swimbaits komplett in Österreich zu fertigen. Den Laubal gibt es in drei Grössen (19 cm , 26 cm und 34 cm) und 5 attraktiven Farben.

 

 

Hier gehts zu den Swimbaits

 

Das macht den Mard Reap Swimbait besonders

 

Kurz gesagt – Das Design, das Schwimmverhalten und die verwendeten Materialien.

  • Das Design ist eine Mischung verschiedener Weißfische, optisch für die beiden Jäger angepasst.
  • Die Tauchschaufel ist aus einem Stück und im Kopf mechanisch fest verankert. Sie ist aus einem sehr schlagzähem Biokunststoff.
  • Die verschiedenen Farbstellungen, von silber bis zu UV-aktiven Reizfarben, bieten für unterschiedliche Gewässer- und Wetterverhältnisse die richtige Basis.
  • Hochwertige 3D Augen.
  • Der Köder erzeugt beim Schleppfischen super realistische Bewegungen.
  • Der Mard Reap Swimbait ist in Österreich gefertigt und wird Stück für Stück in Handarbeit lackiert.
  • Der weiche Rumpf des Köders ist aus einem extrem bissfesten Elastomer. Dies ist gar kein Vergleich mit herkömlichen Gummifischen. Keine großen Einschnitte nach einem Hechtbiss. Aus diesem Grund gibt es vorerst keine Ersatzkörper.
  • Die verwendeten Materialien sind gewässerneutral, frei von PVC, PBA, Phthalat und Blei.

Die Swimbaits werden in der Schweiz ausschliesslich über www.schleppfischen.ch vertrieben, wer weitere Informationen zu diesem Köder wünscht, kann sich gerne über das Kontaktformular bei uns melden.

 

Kommentare: 3 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Cyndy Maly (Mittwoch, 08 Februar 2017 01:32)


    We are a group of volunteers and starting a new scheme in our community. Your site offered us with valuable information to work on. You've done an impressive job and our entire community will be grateful to you.

  • #2

    Helena Ferrer (Mittwoch, 08 Februar 2017 02:59)


    You need to take part in a contest for one of the most useful blogs on the web. I'm going to highly recommend this website!

  • #3

    Bart Hollins (Mittwoch, 08 Februar 2017 10:57)


    Since the admin of this web site is working, no hesitation very rapidly it will be well-known, due to its quality contents.